Newsarchiv

TYPO3 Intranet-Lösung für Protection One GmbH  (Montag, 01. September 2008 - 17:08 Uhr)

IBS hat eine Intranet-Lösung auf Basis von TYPO3 für die Protection One GmbH entwickelt.

Sämtlich Mitarbeiter (Innendienst, Techniker und Vertriebsmitarbeiter) von Protection One können nun das Intranet nutzen. Dort werden unternehmensbezogene Informationen für die Mitarbeiter bereit gestellt (Infos, Berichte, Foren, Bilder, Handbücher, etc.). Ein Mitarbeiter-Team von Protection One kann als Redakteur die Inhalte selbständig pflegen.

Technologien: Apache, TYPO3, PHP, LDAP

Web-Applikation für ProtectionOne GmbH  (Donnerstag, 01. Mai 2008 - 16:36 Uhr)

ProtectionOne, führender Anbieter von akustischer und visueller Fernüberwachung, nutzt seit heute eine Web-Applikation um PDF-Formulare automatisiert einzulesen und weiter zu verarbeiten.

Installations- und Serviceaufträge der deutschlandweit tätigen Techniker werden per email an ProtectionOne gesendet und dort in die Unternehmenssoftware automatisiert übertragen. Dabei wird per Browser eine Sicht-Kontrolle vorgenomen. Anschließend können alle Auftragsdaten (Arbeits- und Fahrzeit, Material, Anlagendaten) in die Unternehmensdatenbank übernommen werden.

Technologien: JBoss, JSF-Framework RichFaces, EJB3, Java 6, JavaDB (derby), MS SQL-Server

FC-Moto setzt auf die Kompetenz des epages-Partners IBS  (Freitag, 01. Februar 2008 - 16:00 Uhr)

FC-Moto, einer der größten Motorrad Shops für Motorradbekleidung, Motorradhelme und Motorradzubehör nutzt seit heute die Hardware der IBS. Der Inhaber von FC-Moto, Farshid Chalatbari, suchte einen epages-Partner in der Region und läßt nun seinen Online-Shop www.fc-moto.de von IBS betreuen.

Technologien: RedHat 5 Enterprise, epages 5, Perl

SKM Stolberg ist neuer Netzwerk-Kunde  (Samstag, 15. Dezember 2007 - 17:00 Uhr)

Der Sozialdienst katholischer Männer in Stolberg e.V. (SKM) setzt auf das Netzwerk Know-how von IBS.

Das Netzwerk wird nun komplett von IBS betreut.

Technologien: Windows 2003 R2 Server, Exchange-Server 2007, Windows XP, Securepoint, TrendMicro

Bergbau Berufsgenossenschaft nutzt IBS Java-Kompetenzen  (Donnerstag, 01. Februar 2007 - 16:19 Uhr)

Die Witwen- und Waisenrenten Berechnungen V5300 wurden von der Bergbau Berufsgenossenschaft (BBG) in Zusammenarbeit mit der IBS auf die neusten Java-Technologien umgestellt.

Sämtliche Berufsgenossenschaften haben nun die Möglichkeit die Berechnung über einen Web-Service der BBG durchführen zu lassen. Dabei wird ein zertifizierter Rechenkern benutzt, die Ausgabe erfolgt als PDF-Dokument oder als XML-Datenstrom.

Technologien: Tomcat, Axis2, JSF-Framework Tobago, iReport, Java 6, mono, VB

News 6 bis 10 von 37

zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor